Vakanzen

Wir suchen ab sofort

eine Solo-Oboe

mit Verpflichtung zu Oboe d’amore und Englischhorn

unbefristeter Vertrag

 

Pflichtstücke:
Mozart: Konzert C-Dur KV 314, 1. und 2. Satz (keine Kadenzen)
und eines der folgenden Stücke:
Schumann: Romanze Nr. 2 A-Dur,
Strauss: Oboenkonzert, 1. Satz, oder
Martinu: Oboenkonzert, 1. Satz

Orchesterstellen:
Beethoven: „Fidelio“, Nr. 11, Arie des Florestan
Brahms: Sinfonie Nr. 1, 1. und 2. Satz
Brahms: Violinkonzert, 2. Satz
Mendelssohn: Sinfonie Nr. 3 „Schottische“, 2. Satz
Rossini: Ouvertüre „Die seidene Leiter“
Weber: „Der Freischütz“; Arie des Ännchen „Kommt ein schlanker Bursch …“

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bitte nur Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) werden erbeten bis 29. Februar 2020 an das

 

Leipziger Symphonieorchester

Leipziger Str. 40

04564 Böhlen

E-Mail: bewerbung@lso.de

Das Probespiel findet am Dienstag, dem 7. April 2020, um 10:00 Uhr statt. Ein gewonnenes Probespiel verpflichtet zur Annahme der Stelle.

 

______________________________________________________________________________________________________________

 

 

Das Leipziger Symphonieorchester sucht für den Auf- und Abbau in den jeweiligen Konzertorten Transporthilfen auf nebenberuflicher Basis.

Interessenten werden gebeten, sich im Büro des Leipziger Symphonieorchesters, Leipziger Straße 40, 04564 Böhlen (Zimmer 3) oder telefonisch unter 034206 54080 zu melden.