< zurück zur Übersicht
25. September 2021

Mozart-Requiem

Das Requiem in d-Moll aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition. Obwohl es nur zu etwa zwei Dritteln tatsächlich von Mozart stammt, ist es eines seiner beliebtesten und am höchsten eingeschätzten Werke. Mozart starb während der Komposition. Wikipedia

 

Mitwirkende:

Kammerchor Böhlen
Carolin Creutz-Moritz – Sopran
Konstanze Hirsch – Alt
Nils Hübinette – Tenor
Andreas Sommerfeld – Bass

Andreas Moritz – musik. Leitung

Datum:
Samstag, 25.09.2021
Uhrzeit:
17:00
Location:
Nikolaikirche Geithain
Adresse:
Leipziger Str. 29
04643  Geithain

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

a a