< zurück zur Übersicht
5. September 2021

8. Hofkonzert „Dunkelrote Rosen“

Besuchen Sie mit uns die einzig verbleibende Eisenpulvermühle Deutschlands. 2013 gastierte das Leipziger Symphonieorchester zum ersten Mal in der Eisenmühle Elstertrebnitz. Seitdem wachsen jährlich die Zuschauerzahlen und das LSO spielt vor ausverkauften „Haus“.  Lassen Sie sich von einem bunten Strauß Operettenmelodien unter dem Motto „Dunkelrote Rosen“  verzaubern.

Albertina del Bo – Sopran | Sebastian Seibert – Tenor

 

Albertina del Bo – Sopran geboren in Mailand, absolvierte ihr Geige- und Gesangsstudium am Conservatorio »Giuseppe Verdi« di Milano bei Prof. Vitalba Mosca. Ab Oktober 2018 belegt sie Masterstudium im Fach Operngesang an der Hochschule für Musik »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig bei Prof. Caroline Stein. Meisterkurse bei Cheryl Studer, Christa Ratzenböck, Emma Kirkby.

Der aus Gießen stammende Tenor Sebastian Seibert studiert im Masterstudiengang Operngesang in der Klasse von Prof. Brigitte Wohlfarth an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Konzertengagements führten ihn bereits an viele wichtige Konzertorte, wie die Thomaskirche Leipzig, die Nikolaikirche Leipzig, das Stadttheater Gießen und das Neumünster in Zürich. Außerdem trat er solistisch und chorisch in vielen Hochschulproduktionen auf und konnte so weitere Bühnenerfahrung in Opern und Konzerten sammeln. 2019 debütierte Sebastian Seibert als Jean in César Cuis Oper „Der gestiefelte Kater“, sowie 2020 als Tamino in einer konzertanten Aufführung von Mozarts „Die Zauberflöte“. 2021 wird er als Wenzel in Smetanas „Die verkaufte Braut“ im Gewandhaus zu Leipzig, Monostatos in Mozarts „Die Zauberflöte“ mit den Thüringer Symphonikern, Egon von Wildenhagen in Künnekes „Der Vetter aus Dingsda“ und in einer szenischen Aufführung der „Dichterliebe“ in einer Neukomposition von Christian Jost an der Leipziger Musikhochschule zu erleben sein.

 

 

Foto 2019 – Dirigent Markus Huber

Datum:
Sonntag, 05.09.2021
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Location:
Eisenmühle Elstertrebnitz
Adresse:
G41
06667  Elstertrebnitz

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

a a